♥

Dienstag, 9. Januar 2018

[Buchtipp] Die Gilde der Rose von Talira Tal

Heute geht es um die Buchreihe:

Die Gilde der Rose

©Talira Tal

-Dämonenefessel- Teil I

Durch Intrigen eines abgewiesenen Verehrers wird Freyja Rose im Jahr des Herrn 1616 zum Tode verurteilt. Noch ahnt sie nicht, dass sie tatsächlich eine Hexe ist. In der Nacht zu ihrem achtzehnten Geburtstag träumt sie von ihrer verstorbenen Großmutter. Freyja erfährt, dass ein mächtiger Dämon, Zeratostus, ihre verschwundene Mutter entführt hat und diese nun auf Rettung hofft. Mit Hilfe ihrer beiden magischen Vögel Blitz und Donner und deren Eiern reist Freyja 400 Jahre in die Zukunft, um die Mutter zu retten. Im Kampf gegen den Dämon stehen ihr ein Werwolf, eine Medusa und viele andere Fabelwesen zur Seite.

©Talira Tal

-Wolfsrebellion- Teil II

Meine ganze Welt hat sich verändert, und ich meine nicht nur die Jahreszahl, die von jetzt auf gleich von 1616 auf 2016 geklettert ist. Zum Glück habe ich den süßesten Freund der ganzen Welt. Ja, ich liebe ihn über alles, auch wenn er ein Werwolf ist. Aber dann wird mein Glück mit einem Schlag beendet, denn mein Freund soll wegen Hochverrats hingerichtet werden. Ich muss mich auf meine magischen Fähigkeiten und auf meine Freunde verlassen. Und mit einem Mal stellt sich mir die Frage, wer wirklich Freund oder sogar Feind ist? Werden wir auch diese Hürde meistern und dem Bösen die Suppe versalzen?

©Talira Tal

-Hexenlehre- Teil III

Ich wollte diesen Mistkerl vergessen, und meine unfreiwillige Zeitreise in die Vergangenheit kam mir gar nicht mal so ungelegen. Ob er es bereute, mich aus der Werwolffestung geworfen zu haben? Ich kam nicht dazu, weiter darüber nachzudenken, denn kaum hatte ich meine Zeitreise beendet, befand ich mich bereits erneut in einem gefährlichen Abenteuer.
Freyja Rose ist guten Mutes, ein ganz normales Leben als Hexe der Familie Rose zu führen. Sie trifft ihren auserwählten Engel und eine Vorfahrin, die sie ihrer eigenen Magie näher bringt. Unterdessen schickt der Teufel seine Spieler ins Rennen. Wer von ihnen wird das Herz der unschuldigen Hexe auf die dunkle Seite ziehen? Die letzte Hoffnung ruht auf Michael Graf. Wird er einen Weg aus dem Schattenreich finden, um sie noch rechtzeitig zu retten?


~ zur Autorin ~

Die Autorin war so lieb, und hat etwas über sich berichtet:


Ich schreibe unter dem Pseudonym Talira Tal und lebe in Essen an der Ruhr. Wichtig ist mir die Spannungsliteratur, deshalb findet man diese auch in meinen Büchern. Mein Credo beim Schreiben: Spannung ~ Romantik ~ Magie. Ich lese gerne die selben Genres, die ich selber als Autorin bediene. Das sind hauptsächlich Fantasy und Thriller.

Mein erstes Buch war ein mystischer Erotik-Thriller bei einem Verlag. (Rad des Schicksals). 2015 veröffentlichte ich bei feelings zwei weitere Romane unter dem Pseudonym: Jezabel Taylor.
2016 erfüllte ich mir einen Herzenswunsch. Als Selfpublisherin veröffentlichte ich den ersten und zweiten Teil einer vierteiligen Fantasy-Serie. Die Gilde der Rose –Dämonenfessel- und -Wolfsrebellion-. Es geht um spannende Zeitreisen und die großen Gefühle der ersten Liebe, noch dazu einer Verbotenen. Teil III -Hexenlehre- wurde gerade veröffentlicht. Für das Buch wurde ich  sogar von einer echten Wicca in geheime Zauberkünste eingeweiht.
Im Frühjahr 2017 brachte ich bei Amazon, meinen Psychothriller „Gefangene meiner Selbst“ heraus. 

Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, besucht meine Seiten bei Facebook: Die Gilde der Rose und Rad des Schicksals oder folgt meinem Blog. http://talira-tal-otherworld-of-mind.blogspot.de/
oder meine Homepage http://www.talira-tal.de/

Ehe ich es vergessen, das Theaterspielen ist ebenfalls eine große Leidenschaft von mir. Ich freue mich auf euch.

©Talira Tal
TIPP: Nur für kurze Zeit könnt Ihr die Reihe als eBook aktuell für  NUR 1,49 EUR ergattern. 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Vorstellung Liebes :-) Ich habe mich übrigens sehr über das Lesezeichen des 15. Türchengewinns gefreut =) <3
    Liebste Grüße, Cindy von Fräulein Cinderella

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    eine wirklich schöne Vorstellung. Den ersten Band der Reihe habe ich auch noch auf meinem SuB liegen und werde ihn hoffentlich irgendwann mal davon befreien. ^^°

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne die Gilde der Rose noch nicht, klingt aber interessant. Im Moment lese ich "Girl on the train", auch sehr zu empfehlen :)
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Lenchen,

    danke für die interessante Vorstellung! Ich kenne die Reihe noch nicht. Allerdings baue ich gerade meinen SUB ab und habe Throne of Glass mal in Angriff genommen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen

Freue mich auf Deinen Kommentar! Dieser wird erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar. DANKE :) ♥