♥

Mittwoch, 4. Januar 2017

[Rezension] Luna Park 2 - Jahrmarkt der Gier von Olivia Monti

Titel: Luna Park 2: Jahrmarkt der Gier
Autorin: Olivia Monti
Genre: Jugendbuch
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungstag: 05. April 2016
Formate: eBook [1,00 EUR] | Taschenbuch [10,95 EUR]
Seitenzahlen: 242


Olivia Monti, geboren 1960 in Stuttgart, studierte Rechtswissenschaft in München und promovierte am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Seit 1994 ist sie freie Autorin. Sie schreibt Romane und Sachbücher und veröffentlichte u.a. bei der Frankfurter Verlagsanstalt, S. Fischer und Edition Epoca.


Musstest du schon einmal eine Million Euro verdienen, um nicht zu verhungern? Genau das passiert den Freunden Dugo, Brauni, Camel und Zaza, als ihre Geisterbahnfahrt in der Parallelwelt des Luna Parks endet. Jeder bekommt im Park sofort einen Job. Nur wer eine Million verdient, darf wieder nach Hause. Es ist die Hölle der Gier. Alle dort denken nur noch ans Geld verdienen. Wer keine Million verdient, der muss auf unabsehbare Zeit im Park bleiben und steigt dort immer mehr ab, bis er im armen „Luna Park Süd“ schließlich auf der Straße landet und bettelt. Brauni wird im reichen „Luna Park Nord“ ein erfolgreicher Banker und soll faule Hypothekenpapiere an seine Freunde verkaufen. Camel soll mit seiner Spielhölle armen Schluckern im Süden den letzten Cent aus der Tasche locken. Entkommen dem Park am Ende nur diejenigen, die über Leichen gehen?


Den vier Freunden ist nach dem erlebten ersten Abenteuer langweilig. Auch die besondere Beachtung durch die Eltern ist wieder verschwunden und sie finden sich mitten im Alltag wieder. Dieser erscheint den Freunden wieder öde und blass. So beschließen Sie, sich erneut auf den Rummel zu wagen, um etwas Spaß zu haben. Als alle vier in die Geisterbahn steigen, passiert das Unvermeidliche. Sie landen wieder im Luna Park. Diesmal sieht jedoch alles anders aus. Auch die Aufgabe zum Entfliehen des Parks ist diesmal eine andere. Werden die Freunde zusammen halten und Ihre Aufgaben erfüllen können? Oder wird Ihre Freundschaft das neue Abenteuer nicht überleben?

Meine Geschichte, "Luna Park, Jahrmarkt des Grauens", ist veröffentlicht worden.


Die Autorin hat mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt und ich habe mich sehr darüber gefreut. Das Cover finde ich schon schaurig gruselig, gefällt mir persönlich nicht so sehr, jedoch passt es hervorragend zum Inhalt. Das Buch ist bereits für Jugendliche geeignet und der Schreibstil ist auch einfach gewählt, so dass bereits junge Leser gut mithalten können. Auch die Schriftgröße ist daher angenehm und angepasst. Der Text liest sich wie Butter und ich bin gut vorangekommen, da mich die Neugierde gepackt hat, wie es den vier Freunden in diesem Park geht und warum sie nach dem ersten Abenteuer (Band 1) wieder dort gelandet sind.

Erzählt wird das Erlebte aus der Sicht von Dugo mit viel Gefühl und tollen Beschreibungen von Umgebung, Verhalten und Gefühlen der einzelnen Personen. Jeder wringt in seiner Position ums Überleben – will die Aufgabe erfüllen, um den Park wieder verlassen zu können. Gleichzeitig wird ihnen klar, dass man nur mit Lug und Trug „gewinnen“ kann. Doch dies würde die Freundschaft belasten. Für was sie sich entscheiden, müsst ihr schon selbst erlesen…

Der Autorin ist eine lehrreiche Lektüre für Kids gelungen, in deren Mittelpunkt die Freundschaft der 4 steht. Da kann selbst manch Erwachsener noch etwas lernen. Zwischen den Zeilen ist die eine und andere Lektion des Lebens zu entdecken. Außerdem sind viele Parallelen zum realen Leben erkennbar. Aus diesem Buch kann wirklich jeder etwas „mitnehmen“.

Ich empfehle dieses Buch auf jeden Fall weiter, ist ja bald Ostern und ein sinnvolles, unterhaltsames und lehrreiches Geschenk. Für Kids ab 11 Jahren empfohlen.


Kommentare:

  1. Huhu,
    also bei dem Cover war ich ja gerade echt skeptisch, der Klappentext und deine Bewetung lesen sich aber gar nicht so schlecht. Aber ab 11? Da passe ich dann lieber... ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich glaube das könnte mir auch gefallen :P LG Danni

    AntwortenLöschen
  3. Deine Rezension klingt wirklich toll, aber ich glaube nicht das es was für mich ist. Ich freue mich aber das es dir so gut gefallen hat :)

    AntwortenLöschen

Freue mich auf Deinen Kommentar! Dieser wird erst nach Freischaltung meinerseits sichtbar. DANKE :) ♥